Archiv der Kategorie: Aktiver Dienst

DRK Siershahn erhält großzügige Spende

facebook Foto Jonas Schaltanlagenbau

Am vergangenen Donnerstag konnten wir eine großzügige Spende der Fa. Jonas Schaltanlagenbau, Siershahn entgegen nehmen.
Die Geschäftsführer Joachim Duck und Andreas Kirchem überreichten uns symbolisch einen Scheck in Höhe von EUR 1.000,– für unsere Arbeit, der bereits auf unserem Konto gut geschrieben wurde.

Es freute uns außerordentlich, dass Herr Duck sagte: „Ich sehe euch so oft im Dorf und ihr seid aktiv in unserer Gemeinde und über deren Grenzen hinaus. Aus diesen Gründen unterstützen wir sehr gerne euren Dienst am Nächsten.“ Herr Kirchem fügte hinzu, dass er aus sicherer Quelle weiß, dass in der Flüchtlingshilfe schon viele 100 Stunden geleistet und einiges auch schon aus der Vereinskasse hierzu beigesteuert wurde.

Diese Aussagen machen uns Mut, in der bisherigen Art und Weise unsere Arbeit fortzusetzen und auch noch zu intensivieren. Thomas Erner (1. Vorsitzender) und auch Michael Krätz (Geschäftsführer) wollen diese Spende gemeinsam mit den Aktiven direkt den Flüchtlingen in Form von Sachspenden, aber auch Spielzeug für die Kinder und Hygieneartikel zukommen lassen und somit in sinnvolle Investitionen umsetzen. Stefanie Krätz (JRK-Leiterin) hat hierzu auch schon einige Ideen.

Haben auch Sie Interesse an unserer Arbeit, dann besuchen Sie uns doch einfach ganz zwanglos Montags in unserer Gruppenstunde. Termine auf unserer Info-Wand am DRK Haus Siershahn.
Akutelles von uns gibt es auch immer hier: www.facebook.com/drksiershahn

DRK Siershahn unterstützt Flüchtlingshilfe des DRK Landesverband RLP

BITTE LESEN UND TEILEN

DRK Siershahn unterstützt Flüchtlingshilfe des DRK Landesverband Rheinland Pfalz

Zu den Aufgaben der DRK Ortsvereine gehört auch die Sozialarbeit. Viele Projekte vor Ort unterstützen wir in der Regel in aller Anonymität zum Schutz der Betroffenen.
Die aktuelle Lage bewegt uns dazu die Flüchtlingshilfe des DRK Landesverband Rheinland Pfalz helfend zu unterstützen. Hierzu rufen wir zu Sachspenden auf.In Zusammenarbeit mit dem Landesverband hier eine Liste der Gegenstände die zur Zeit besonders dringend benötigt werden:

Regenschirme in allen Grössen
Schreibhefte,Stifte, FlipChart Papier,Kreide
Springseile,Tischtennisbälle,Fussbälle,Volleybälle,Federballspiele
BobbyCars, Laufräder, Dreiräder
Bauklötze,Spielautos,
Malkästen,Malblöcke,Knete
Kleidung für Männer in kleinen Grössen
Herrenschuhe in den Grössen 38/39/40/41

Wer so etwas hat und gerne Spenden möchte, Abgabetermine am DRK Haus in Siershahn
Samstag 12.09. 14.00-15.30 Uhr
Montag 14.09. 19.30-20.30 Uhr
Samstag 19.09. 13.00-15.00 Uhr
oder individuelle Terminvereinbarung und Rückfragen bitte unter :

drk-siershahn@web.de

Ihre gespendeten Artikel werden von uns persönlich an den DRK Landesverband übergeben.
Vielen DANK

Aktuelles auch unter www.facebook.com/drksiershahn

image

Sommer,Sonne,Festival….

… unter diesem Motto stand unser Wochenende. Zusammen mit einigen Ortsvereinen aus dem Kreisverband Westerwald waren wir im Sanitätsdienst auf dem in Montabaur stattfindenden Mair1 Festival.Das Ehrenamt Spaß macht haben wir hier wieder gesehen. Gute Kameradschaft und Zusammenarbeit stand bei dieser Veranstaltung ganz weit oben.
image
Die Besetzung der Unfallhilfstelle, der Dienst im „Boxengraben“- noch VOR der ersten Reihe macht so ein Wochenende auch für unsere Helfer zu einem besonderen Erlebnis. 13 Stunden Dienst vergehen da wie nix. Ehrenamtlich Aktiv ist attraktiv. Wenn auch dein Interesse geweckt ist- engagier dich bei deinem Verein.
Erste Reihe

ICE Tunnelbesichtigung

An diesem Sonntag hatten wir die seltene Gelegenheit einen Tunnel der ICE Schnellfahrstrecke zu besichtigen. Bedingt durch Bauarbeiten an der Gleisstrecke konnten wir, zusammen mit Kameraden der Feuerwehr und dem Notfallmanager der Deutschen Bahn, Gleisstrecke, Tunnelöffnungen und Rettungszuwegungen besichtigen. Da auch unser Ortsverein in das Rettungskonzept eingebunden ist nutzen wir dieses Angebot gerne. image

Mehr Sicherheit im Einsatz

Neue Einsatzbekleidung beim DRK Ortsverein Siershahn

Die ehrenamtlichen Helfer des DRK OV Siershahn haben eine neu entwickelte Einsatzbekleidung erhalten. Die bisherige Einsatzbekleidung „Bonn 2000“ erfüllt nicht mehr die geforderten Europäischen Normen die bspw. für das Tragen von Bekleidung im Straßenverkehr vorgeschrieben sind. Daher müssen unsere Helfer im Straßenverkehr derzeit noch zusätzlich eine Warnweste über der roten Einsatzbekleidung tragen um ausreichend sichtbar zu sein. Die neue Einsatzbekleidung „Bonn 2000 plus“ bzw. „Bonn 2020“ besteht u.a. aus einer leuchtroten Jacke mit vielen Reflexstreifen. Die Hose ist grau und verfügt über 2 weiße Reflexstreifen am unteren Teil.

Mit der neuen Bekleidungsordnung des DRK Bundesverbands vereinheitlicht das DRK deutschlandweit die Einsatzkleidung seiner Helfer. Somit kann auch bei sehr großen Veranstaltungen mit vielen beteiligten DRK Bereitschaften ein einheitiliches Erscheinungsbild gewährleistet werden.
Auch wir konnten unsere Helfer mit den neuen wind-und wasserdichten Jacken und Hosen ausrüsten.
Das ist nur möglich durch die Unterstützung der Ortsgemeinde und privater Spenden. Hierfür im Namen aller Helfer noch mal Danke.
#drk #ehrenamt #sicherheitimage

Evakuierungsaktion Weitersburg / Vallendar

Am Sonntag 27.Juli fand in Weitersburg, Vallendar und Umgebung eine große Evakuierungsaktion statt. Nach dem Fund einer 1000kg Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg wurde es bei der Entschärfung notwendig das ca. 6000 Personen das betroffene Gebiet verlassen. Hier waren auch zwei Altenpflegeeinrichtungen und eine neurologische Klinik betroffen.
image
Durch einen großen logistischen Aufwand verlief diese Evakuierung nahezu reibungslos. Zahlreiche Rettungskräfte aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz wurden vom DRK Kreisverband Koblenz koordiniert. Zu den knapp 800 Einsatzkräften gehörten auch die ehrenamtlichen Helfer des DRK Ortsverein Siershahn, die mit weiteren Einheiten aus dem Kreisverband Westerwald vor Ort unterstützten. Im Einsatz war unser Krankentransportwagen (11-87-2)
image

Blutspenderehrung 2014

Zur Blutspenderehrung lud der DRK Ortsverein Siershahn am 05.Mai in’s DRK Haus nach Siershahn ein. Zu Ehren galt es dieses Mal 19 Blutspender die in der Gesamtsumme für 1000 Spenden geehrt wurden, das sind immerhin 500 Liter Blut als Hilfe für den Nächsten.
Ein Grußwort richtete der Ortsbürgermeister an die Spender, hierbei hob er besonders Ehrenamt des Blutspenders in der Gesellschaft hervor.
Anschließend überreichte der 1.Vorsitzende Thomas Erner gemeinsam mit der Leitung Blutspendearbeitsgruppe, Ute Schreiner die Ehrennadeln und Präsente.
Bei einem Imbiss, kühlen Getränken und netten Gesprächen klang der Abend in gemütlicher Runde aus.
Wir sagen hiermit nochmal Danke an alle ehrenamtlichen Spendern.

20140505-215255.jpg

Verbandkastenaktion überragender Erfolg

Ein Highlight des Aktionstag Erste Hilfe war unsere Verbandkastenaktion. Einige Fahrzeugführer brachten wir damit ganz schön ins Schwitzen. Wo ist ihr Verbandskasten, wann ist der abgelaufen, wie ist der internationale Notruf?
Sage und schreibe 72 Verbandskästen haben wir in der Samstagaktion ausgetauscht, beziehungsweise einigen Fahrzeugen haben wir zur Erstausrüstung verholfen. Das Foto zeigt die ausgetauschten Verbandskästen, die wir jetzt als Übungsmaterial verwenden können. Mehr Bilder und Infos auch auf unserer Facebookseite
Foto_2

Entschuldigung, können sie Erste Hilfe ??

Unter diesem Motto fand am 24.08.2013 der 1. Erste Hilfe Aktionstag statt. Die Helfer des Ortsverein nutzten den Einkaufs- Samstag in der Ortsmitte von Siershahn. Aktiv wurden die Bürger angesprochen, die Kenntnisse in Erster Hilfe wurden angefragt. In einer Verbandskasten Aktion haben wir mit den Kraftfahrern ihre KFZ-Verbandskästen überprüft und in der Regel auch ausgetauscht.

20130825-164551.jpg

Im Info Zelt wurde, mit Unterstützung von Bruno Vohl (Ortsverein Herschbach), die Möglichkeit gegeben sich über Herz-Lungen-Wiederbelebung und die Verwendung eines vollautomatischen Defibrillators zu informieren. Dieses Angebot wurde zur unserer Freude auch stark genutzt.

20130825-165044.jpg

20130825-165123.jpg

20130825-165221.jpg

Auch an die Kleinsten wurde gedacht. Das Jugendrotkreuz hat ein Erste Hilfe Diplom vorbereitet, spielerisch wurden Fragen aus der Ersten Hilfe zusammen erarbeitet. als Belohnung gab es ein Kinder-EH-Diplom und eine kleine Überraschung.

20130825-165559.jpg

Erste Hilfe Aktionstag

„Entschuldigung… Können sie Erste Hilfe???“

150 Jahre DRK im Bundesverband. Das heißt auch 150 Jahre Dienst und Hilfe am Nächsten.
Auch wir wollen dieses Jubiläum nutzen und uns unter dem Motto „Entschuldigung…können sie Erste Hilfe“ am Samstag den 24.08.2013 präsentieren.

Was tun bei einem häuslichen Notfall ???
Wie geht ein Notruf ???
Was tun bei lebensbedrohlichen Zuständen ???
Was leistet das DRK im Rettungsdienst und im Ortsverein ???
Wie alt ist ihr KFZ Verbandkasten ???
Wann war ihr letzter Erste Hilfe Lehrgang ???
Machende vom DRK auch Jugendarbeit ???

Wenn sie eine oder mehrere dieser Fragen interessiert, dann besuchen sie uns am kommenden Samstag von 10-15 Uhr am Konrad-Adenauer Platz in Siershahn. Sie sie gespannt, wir freuen uns auf ihren Besuch.

Besuchen sie uns auch auf unserer DRK Facebook Seite

20130820-213301.jpg